Tanzen lernen

Im Anfänger:innenkurs treffen wir uns wöchentlich, um gemeinsam den Grundschritt, das Führen und Folgen im Paartanz und erste Figuren zu lernen. Mit diesem Grundrepertoire kann man in die Welt der Social Dances starten!

Im Fortgeschrittenenkurs werden die Grundlagen  vertieft und verfeinert: Technik macht  das Tanzen sicherer und routinierter, Stylings und Moves erhöhen den Spaßfaktor.

Üblicherweise wird in den Kursen durchgewechselt – so lernt ihr, nicht nur mit einem Partner oder einer Partnerin zu tanzen, sondern die universelle „Sprache des Swing zu sprechen“. Dies hilft, die Aufmerksamkeit für das Gegenüber zu schärfen und offen für die Besonderheiten der verschiedenen Tanzpartner:innen zu bleiben.

Was ihr benötigt: Vor allem gut sitzende, bequeme Schuhe mit mit glatter Sohle, damit ihr euch gut drehen könnt. Ideal sind Tanzschuhe mit Ledersohle, Stoffschuhe (Keds, Toms, Tom Tailor etc.) mit glatter Sohle und alle anderen Schuhe, mit denen ihr gut rutschen könnt. Indoor könnt ihr ersatzweise auch erst einmal nur Socken tragen.

Unisport

Die Einsteiger:innenkurse finden über das Unisportzentrum statt. Die Kurse sind günstig und bieten einen idealen ersten Einblick in die Welt des Swingtanzens:

Übliche Zeiten:

Swing Lindy Hop (Anfänger)

Swing Lindy Hop (Fortgeschritten)

Swing Balboa (Anfänger und Fortgeschritten)

Swing Solo Jazz (Anfänger und Fortgeschritten)

Mi        18:00-19:15 Uhr

Mi        19:15-20:30 Uhr

Do       17:00-18:30 Uhr

Do       18:30-20:00 Uhr

Das aktuelle Programm und Informationen zur Anmeldung findet ihr hier.

Vereinstraining

Fortgeschrittene kommen beim Training des SV Francke 08 auf ihre Kosten. Das Vereinstraining findet dienstags abends statt und richtet sich an alle, die schon einen oder mehrere Kurse in einem der Swingtänze (Lindy Hop, Balboa, Solo Jazz) belegt haben. Blöcke von jeweils drei bis vier Wochen widmen sich einem Tanz oder Thema.

Das aktuelle Thema erfahrt ihr im Kalender. Kommt vorbei!

Fortgeschrittene

Di 20:10 Uhr

Weitere Kurse in Halle

Auch Corinna Swobodzinski und René Regehr bieten in unregelmäßigen Abständen Kurse für Einsteiger:innen an.

Leipzig

Die Leipziger Swingszene ist deutlich größer als die der Saalestadt. Swing Dance Leipzig, SwingConnection Leipzig, Lindy Hop Leipzig und Swingin‘ LE bieten Kurse, Wochenend-Workshops und Social Dances an. Einige Termine findet ihr in unserem Kalender, das komplette Programm könnt ihr auf den jeweiligen Webseiten nachlesen. Von Halle ist es nicht weit in die Nachbarstadt, und es lohnt sich, für einen Workshop mal rüberzufahren!